Stadtmarketing Judenburg
Sie befinden sich hier » Veranstaltungen
Drucken

Veranstaltungskalender

« zurück zum Veranstaltungskalender

Duo Marie Speamann & Christian Bakanic - 'Metamorphosis'

Duo Marie Speamann & Christian Bakanic - 'Metamorphosis'
Wann:
Fr, 02.06.2023
Zeit:
19:30 bis 22:00 Uhr
Wo:
Veranstaltungszentrum Judenburg
Kaserngasse 18-20
8750 Judenburg

Kontakt:
Karten- & Service-Büro, Hauptplatz 20
035372-85 000

Infos:
VVK EW € 23,00 | JU € 19,00 || AK EW € 27,00 | JU € 22,00

METAMORPHOSIS
Duo Marie Spaemann & Christian Bakanic

Ein Cello, eine Stimme, ein Akkordeon. Reduktion aufs Wesentliche, auf natürliche Klänge. Das virtuose Duo aus Wien beherrscht seine Instrumente
meisterhaft und lässt deren lange, weit verästelte Geschichte in Details aufleuchten. Wesentlich für die Musik von Marie Spaemann und Christian Bakanic
ist jedoch, wie elegant und gleichzeitig entschlossen sie verschiedene Tradtitionen als Sprungbrett für eigene Ideen nutzen. Ihre individuelle Stilfusion trägt
einerseits wunderbar feinsinnige kammermusikalische Züge. Andererseits bietet sie mit klaren Melodien, ansteckenden Rhythmen und dem Soul in Spaemanns variabler Stimme Anknüpfungspunkte für Pop-Fans. Wenn dann noch Spielarten von klassischer Moderne, Ideen des Tango Nuevo, des europäischen Folk 
und Jazz hinzukommen, entsteht eine beeindruckend unkonventionelle, poetische Klangsprache.

Mit Metamorphosis erscheint nun also das Debütalbum des Duos. Auf ihm verwandeln Spaemann und Bakanic ihre unterschiedlichen Einflüsse zu einer
tiefgründigen, so noch nie gehörten Einheit. Beide brachten Stücke mit, zu denen sie gemeinsam neue Arrangements entwickeln. Die Feinarbeit ging oft so 
weit, dass scheinbar bereits fertige Kompostitionen plötzlich ein anderes, unerwartetes Gesicht bekamen. 

Auch das Stück Metamorphosis, wie alle anderen gesungenen Titel aus Spaemanns Feder, erhielt so eine weitere Bedeutungsebene. "Es passt sehr gut zu 
unserer Entwicklung als Duo", sagt Bakanic, "deswegen haben wir nach ihm auch das Albmum benannt." Spaemann ergänzt: "Wie die Musik befand sich auch
unser Zusammenspiel in den ersten Jahren in einem ständigen Prozess der Veränderung. Unsere vielen Einflüsse verschmelzen nach und nach zu etwas
Gemeinsamen, gleichzeitig bleibt alles in sich wandelbar. Unsere musikalische Entdeckungsreise, weg von den ursprünglichen Schubladen hin zu unserem
eigenen Stil, ist noch nicht zu Ende."

Foto: ©SpaemannBakanic

« zurück zum Veranstaltungskalender